Rhabarberstreusel

DSC_9237Hallo ihr Lieben,
heute kommt endlich der versprochene Rhabarberstreusel. Leider ist die Rhabarberzeit schon in einem Monat (am 27.Juni) wieder vorbei, aber dieser Streuselkuchen geht schnell und er schmeckt wirklich gut. Am besten sollte er noch warm mit Sahne serviert werden.

Zutaten:
1 kg Rhabarber
1 Packung Vanillezucker
100 gr Zucker
Schale einer halben Zitrone

Für die Streusel:
100 gr Mehl
50 gr geriebene Mandeln
100 gr Butter
50 gr Zucker
1 Packung Vanillezucker

1. Den Rhabarber putzen, fädeln und wenn nötig schälen. Jede Stange in 2cm große Stücke schneiden.
2. Die Stücke in einer Schüssel mit dem Vanillezucker, dem normalem Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale vermischen. In eine flache Gratinform verteilen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
3. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Zutaten für die Streusel zwischen kalten Fingern zerreiben bis Flöckchen entstehen. Kalt stellen bis der Ofen vorgeheizt hat.
4. Die Streusel gleichmäßig auf dem Rhabarber verteilen. 25-30 Minuten backen, bis die Streusel golden sind.

DSC_9227
DSC_9243

Advertisements
This entry was written by australiameetsgermany and published on 26. May 2013 at 13:08. It’s filed under Recipes and tagged , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: